Haut Tumoren

Art von den Hauttumoren

  1. Krebs, der durch Basalzellen in der Epidermis (Oberhaut) verursacht wird.
  2. Krebs, der durch die squamösen Zellen verursacht wird.
  3. Malignes Melanom (MM) aus Melanozyten (Melanin produzierende Zellen unter der Haut)

Oberer Hautkrebs ist der häufigste Hautkrebs. Es ist langsam und bedroht selten das Leben.

Plattenepithelkarzinom ist auch eine häufige Art von Hautkrebs. Lippen sind häufig im Gesicht und in den Ohren Es kann sich auf die Lymphdrüsen und manchmal auf die inneren Organe ausbreiten und wenn es nicht behandelt wird, wird es gefährlich.

Maligne Melanome, die dritte Art von Hautkrebs, sind weniger häufig und die gefährlichste Art von Hautkrebs. Bei einer frühzeitigen Diagnose besteht jedoch die Chance, vollständig behandelt zu werden. Die Verspätung bei der Diagnose und Behandlung kann tödlich sein.

Die Behandlung variiert je nach Art des Krebses, Wachstumsstadium und Ort des Krebses. Wenn der Krebs klein ist, kann man den Prozess unter Anästhesie ambulant durch. Kratzer (Kürettage) oder elektrischer Strom können verwendet werden, um Krebszellen zu zerstören.

Wenn der Krebs gross und zu breiterem Bereich sich verbreitet , größere chirurgische Eingriffe werden nötig. Die anderen Therapie Wähle wie Kryotherapie (die Krebszellen Zestörung, bei der man sie frieren lässt; oder (Röntgenbehandlung), Chemotherapie (anti Krebs Medikation)


ÜBER DIE CHIRURGIE

Durchschnittlicher Aufenthalt 1 woche
Dauer des Krankenhausaufenthalts 1 tag
Betriebsdauer 1 stunde
Art der Anästhesie Lokale Betäubung
Wiederherstellungszeit 2 wochen